Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen drei Reifenklassen: Budget-, Mittel- und Oberklasse. Die Modelle der jeweiligen Klassen unterscheiden sich voneinander im Preis, in der Leistung (Haftung, Rollwiderstand etc.) sowie in Qualität und Lebensdauer (Verschleißfestigkeit).

Dębica Frigo 2 Winterreifen

Dębica Frigo 2 - beliebter Winterreifen.

Billigreifen – für wen?

Bei der Auswahl von Reifen sollte man mehrere Faktoren berücksichtigen. Vor allem den Nutzungsort unseres Autos: inner-, außerorts oder kombiniert. Nicht ohne Bedeutung sind auch die Leistung unseres Fahrzeugs sowie unser Fahrstil. Stellen wir uns einmal einen aggressiv und dynamisch fahrenden Autofahrer vor, der Reifen nutzt, die seinem Fahrstil nicht entsprechen, die durchschnittliche Haftung und geringe Seitensteifigkeit haben, was sich auf das Verhalten des Fahrzeugs bei der Kurvenüberwindung überträgt. Diese Auswahl an Reifen gefährdet nicht nur uns, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Reifen der Budgetklasse, sog. "Billigreifen" sind vor allem für Autofahrer vorgesehen, die kurze Strecken überwindenund in der Regel innerorts einen ruhigen, gemäßigten Fahrstil bevorzugen (dies betrifft vor allem Winterreifen).

Da stellt sich die Frage: "Wie sieht der Profilverschleiß aus?". Vergessen wir nicht, dass jeder Reifen eine Art Kompromiss zwischen einzelnen Parametern ist. Es ist nicht möglich, dass ein Reifen in allen Leistungskategorien gut ist. Budgetreifen werden aus älteren Mischungssorten gefertigt und schneiden daher bei Kraftstoffverbrauch und Verschleiß schlechter ab als Topprodukte der Premium-Klasse.

Billigreifen – die beliebtesten Marken

Zu den Budgetmarken zählen wir:

Lesen Sie über die Entwicklung der größten Reifenmarken der Budgetklasse.

Billigreifen – die beliebtesten Sommermodelle

Die beliebtesten Reifenmodelle der Budgetklasse für die Sommersaison sind:

Billigreifen – die beliebtesten Wintermodelle

Die beliebtesten Reifenmodelle der Budgetklasse für die Wintersaison sind:

billige Reifenmarken

Für leistungsstärkere Autos werden Reifen
der Budgetklasse nicht empfohlen.

Billigreifen – asiatische Marken?

Zu den asiatischen Herstellern von Budgetreifen gehören u.a.:
Minerva, Nankang, Accelera, Wanli, LingLong, GTRadial und viele andere.

Die meisten von ihnen kommen aus China. Sie zeichnen sich durch einen geringen Preis in Verbindung mit einer relativ hohen Verschleißfestigkeit aus. Ihre Leistungen sind mit den europäischen Budgetreifen vergleichbar.

Beispielmodelle: Accelera Snow, Nankang Snow Viva, Nankang AS 1.

Viele asiatische Reifenmarken werden fälschlicherweise als chinesische Reifenmarken bezeichnet. Reifenhersteller wie z.B. Zeetex oder Infinity kommen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dortige Unternehmen investieren sehr intensiv in die Entwicklung der Automobilbranche. Ihre Produkte werden in Lizenz westlicher Unternehmen in Anlehnung an modernste Technologien hergestellt. Man kann dabei nicht behaupten , dass sie schlechter sind als europäische Budgetmarken.

Beispielmodelle: Infinity INF 059, Infinity INF 049, Zeetex HP 103.