Die Sommersaison ist oft nicht weniger anspruchsvoll als die Wintersaison. Unterschätzen Sie sie also nicht und kaufen Sie schon früher gute Reifen, dank denen Sie das Potenzial Ihres Autos optimal nutzen können, und die Ihnen ein angemessenes Maß an Verkehrssicherheit gewährleisten.

Die diesjährigen ADAC-Tests liefern viele nützliche Informationen über die auf dem Markt erhältlichen Modelle. Diesmal wurde die Größe 185/65 R15 von einer deutschen Organisation unter die Lupe genommen.

Die Sommersaison stellt den Fahrer vor andere Herausforderungen als der Winter.

Die Sommersaison stellt den Fahrer vor andere Herausforderungen als der Winter.

 

Warum gerade der ADAC?

Der deutsche Automobilclub ist eine der größten und angesehensten Organisationen der Automobilwelt. Er hat bereits fast 20 Millionen offizielle Mitglieder aus der ganzen Welt. Seine Hauptziele sind die Überwachung und Förderung des Straßenverkehrs. Seine größte Popularität verdankt der Club der periodischen Forschung über Automodelle und deren Ausstattung, wie z.B. Kindersitze.

Bei der Vorbereitung der Sommerreifentests analysiert der ADAC alle wichtigen Elemente für die Sicherheit und den Komfort der Verkehrsteilnehmer:

 

Wussten Sie, dass...

Die Auswahl der Modelle für ADAC-Tests richtet sich ausschließlich nach der Marktsituation, und alle getesteten Reifen werden an öffentlichen Vertriebsstellen gekauft. Dies reduziert die Beteiligung der Hersteller und schließt die Möglichkeit einer Manipulation der Ergebnisse aus.

Sommerreifen 185/65 R15 - in welchen Fahrzeugen bewähren sie sich gut?

Der Sommerreifentest 2019 Größe 185/65 R15 wurde für kleinere Autos durchgeführt, vor allem im Stadt- und Autobahnverkehr. Die getesteten Modelle sind für folgende Fahrzeuge geeignet: Volkswagen Golf, KIA Rio, Mazda 2, Citroen C3, Toyota Verso, Fiat Panda, Fiat Multipla, Seat Ibiza, Mercedes klasy A, Hyundai i30, oder auch Dacia Logan.

Wie kann ich prüfen, ob die Größe zu meinem Auto passt? Diese Informationen finden Sie in der Regel im Fahrzeughandbuch, an der Tankklappe oder an der Türsäule von der Fahrerseite.

Der Sommer ist nicht nur mit hohen Temperaturen verbunden.

Der Sommer ist nicht nur mit hohen Temperaturen verbunden.

ADAC Sommerreifentest Größe 185/65 R15

Reifen mit der Note "gut"*

1. Bridgestone Turanza T005 (Note 2,0)

2. Vredestein Sportrac 5 (2,1)

Reifen mit der Note "befriedigend"*

3. Michelin Crossclimate+  (2,6)

4. Goodyear EfficientGrip Performance (2,7)

5. Firestone Roadhawk (2,8)

6. Kumho Ecowing ES01 (2,8)

7. Maxxis Mecotra 3 (2,8)

8. Toyo Proxes CF2 (2,8)

9. Continental ContiPremiumContact 5 (3,0)

10. Falken Ziex ZE310 Ecorun (3,0)

11. Semperit Comfort-Life 2 (3,0)

12. Giti GitiSynergy E1 (3,2)

13. Petlas Imperium PT515 (3,3)

14. Hankook Kinergy Eco 2 (3,4)

15. Pirelli Cinturato P1 Verde (3,4)

16. Linglong Green-Max HP010 (3,5)

* Bei ADAC gibt es fünf Noten (1-5), wobei "1" (sehr gut) die höchste Note ist.

Wussten Sie, dass...

Die höchste Gesamtnote „sehr gut“ wurde von den ADAC-Experten bisher nicht zuerkannt Dies wird durch den unzureichenden Entwicklungsstand des modernen Reifenmarktes belegt. Diese Note ist für ein Modell reserviert, das in Zukunft im Zuge des technologischen Fortschritts entwickelt wird.

Keine Überraschungen - Sieger des ADAC Sommertests 185/65 R15

In den letzten Saisons konnten die Testergebnisse der deutschen Organisation überraschen. Reifen der unteren Klassen haben oft einen hohen Platz auf dem Podium eingenommen und damit bessere Ergebnisse als die anerkannten Konkurrenten erzielt. Diesmal gab es jedoch keine großen Überraschungen für die Größe 185/65 R15. Alle Spitzenpositionen wurden von Herstellern aus der Premiumklasse eingenommen.

Bridgestone Turanza T005 (Note 2.0) - der beste Begleiter auf der Straße

Tourenreifen sind sehr beliebt bei Fahrern, die oft lange Strecken zurücklegen (nicht immer auf perfekt ebenem Untergrund). Sie bieten ausreichend Komfort, Zuverlässigkeit und sind gleichzeitig sparsam im Gebrauch.

Der Bridgestone Turanza T005 wurde von ADAC-Experten anerkannt und gewann 2 von 5 Kategorien. Vor allem aber waren es die ausgewogenen Parameter in den einzelnen getesteten Kategorien, die über den endgültigen Erfolg in der Zusammenstellung entschieden.

Bridgestone Turanza T005

Bridgestone Turanza T005

Der Bridgestone Turanza T005 gewann in zwei Kategorien:

•    Verhalten auf trockener Fahrbahn (Note 1,5) - das Geheimnis außergewöhnlicher Leistung bei typischen Sommerbedingungen liegt in der innovativen Konstruktion der Karkasse. Sie basiert auf verstärkten Stahlbändern und starrem Polyester, was die Fahrstabilität erhöht. Das Manövrieren ist präzise, die Beschleunigung sanft und die Fahrt sicher.

•    Verhalten auf nasser Fahrbahn (Note 1.9) - das innovative Reifenprofil  wurde zur Bekämpfung vonAquaplaning  entwickelt. Auf der Lauffläche befinden sich spezielle Noppen, die den Wasserfluss steuern. Das Wasser wird in den zentralen Bereich abgeleitet, von wo aus alle Flüssigkeiten außerhalb des Reifens transportiert werden.

Interessantes über den Hersteller: Der Markenname ist ein Wortspiel. Der Name des Gründers Shojiro Ishibashi bedeutet in freier Übersetzung Steinbrücke.

 

Bridgestone Turanza T005

 

Vredestein Sportrac 5 - Sparsamer Premium-Reifen

Der niederländische Hersteller Vredestein gilt bei vielen Fahrern als einer der herausragendsten Winterreifenspezialisten. Die Marke hat im Katalog aber auch hochwertige Sommervarianten, und der diesjährige Test ist der beste Beweis dafür.

Die ADAC-Experten haben Vredestein Snowtrac 5 in folgenden Kategorien aufs Podium gesetzt:

•    Verhalten auf nasser Fahrbahn (Note 2,2) - die Lauffläche des Modells weist spezielle Z-förmige Rillen auf, die helfen, Flüssigkeiten gleichmäßig auf die einzelnen Kanäle zu verteilen. Darüber hinaus optimieren sie die Steifigkeit des Mittelbereichs, verkürzen so den Bremsweg und minimieren die Schlupfgefahr.

Vredestein Sportrac 5

Vredestein Sportrac 5

•    Verschleißfestigkeit/Haltbarkeit (Note 1.5) - die lange Laufleistung und das gleichmäßige Profilverhalten sind auf die erhöhte Steifigkeit der Radialkonstruktion zurückzuführen. Damit ist es möglich, die negativen Auswirkungen der Fahrbahnoberfläche zu reduzieren, Unebenheiten effizient zu absorbieren, Verformungen zu vermeiden und vor unbeabsichtigten Schäden zu schützen. Ein weiterer Vorteil dieser Lösung ist das geringere Geräusch der Reifen.

Interessantes über den Hersteller: Der Impuls, das Profil des Unternehmens zu einem Reifenhersteller zu ändern, war ein großer Fabrikbrand im Jahr 1934. Vor diesem Ereignis war die Marke vor allem in der Herstellung von Gummiböden, Schuhen und Tennisbällen tätig.

 

Vredestein Sportac 5

 

Reifen für jedes Wetter — Michelin CrossClimate+

Michelin CrossClimate+ ist die Fortsetzung der beliebten Serie, die diesmal um neue technologische Lösungen erweitert wurde, die die Mobilität des Fahrzeugs bei anspruchsvollsten Wetterbedingungen erhöhen.

Um das bestmögliche Produkt zu erzielen, fuhren die Tester mehr als 5 Mio. Kilometer bei Temperaturen zwischen -30°C und +40°C mit diesem Reifen. Nach mehrmonatiger Arbeit wurde das Ganzjahresmodell in der Liste der besten Sommerreifen ausgezeichnet.

Michelin Crossclimate+

Michelin Crossclimate+

Die ADAC-Experten haben den Michelin CrossClimate+ in ihrer Zusammenstellung in zwei Kategorien ausgezeichnet und in einer dieser Kategorie mit der höchsten Note bewertet:

•    Verschleißfestigkeit (Note 0,5) - das französische Unternehmen ist ein echter Spezialist für die Lebensdauer von Reifen. Der CrossClimate+ ist eins der besten in dieser Kategorie in der Geschichte der ADAC-Forschung. Dafür sorgt eine innovative, multisaisonale Mischung mit aktiven Molekülen, die sich an die Umgebungstemperatur anpasst.

•    Verhalten auf nasser Fahrbahn (Note 2.4) - die speziell entwickelten abgeschrägten Profilkanten optimieren die Steifigkeit des Reifens während der Fahrt. Dadurch wird der Bremsweg deutlich verkürzt und das Fahrzeug bleibt stabil auf Kurs.

Interessantes über den Hersteller: Das Symbol der Marke ist der von Marius Rossillon entworfene "Bibendum", besser bekannt als "Michelin-Mann". Im Jahr 2000 wurde er von einer internationalen Jury als bestes Logo des 20. Jahrhunderts ausgezeichnet.

 

Michelin Crossclimate+

 

Im Sommer werden oft schwierigere Strecken zurückgelegt.

Im Sommer werden oft schwierigere Strecken zurückgelegt.

Auszeichnungen nicht nur für die Spitzenreiter - die besten Reifen in jeder Kategorie:

Verhalten auf trockener Fahrbahn:

•    Bridgestone Turanza T005 (Note 1,5)
•    Firestone Roadhawk (1,5)
•    Falken Ziex ZE310 Ecorun (1,8)

Verhalten auf nasser Fahrbahn:

•    Bridgestone Turanza T005 (Note 1,9)
•    Vredestein Sportrac 5 (2,2)
•    Michelin Crossclimate+  (2,4)

Geräusch:

•    Giti GitiSynergy E1 (Note 2,1)
•    Toyo Proxes CF2 (2,3)
•    Maxxis Mecotra 3 (2,4)

Kraftstoffverbrauch/Fahrökonomie:

•    Maxxis Mecotra 3 (Note 1,4)
•    Giti GitiSynergy E1 (1,6)
•    Goodyear EfficientGrip Performance (1,7)

Verschleiß/Haltbarkeit:

•    Michelin CrossClimate+ (Note 0,5)
•    Vredestein Sportrac 5 (1,5)
•    Falken Ziex ZE310 Ecorun (1,5)

Nicht nur der ADAC

Die ADAC-Tests liefern viele nützliche Informationen, die Ihnen helfen, die Stärken der einzelnen Modelle zu entdecken. Es ist jedoch nicht die einzige verfügbare Informationsquelle. Bei der Auswahl Ihrer Reifen verwenden Sie am besten mehrere Plattformen, um eine breitere Perspektive zu erhalten:

•    Dank den Meinungen auf dem Portal Oponeo.pl können Sie die Meinung von Fahrern erfahren, die das ausgewählte Modell täglich benutzen. Sie finden sie auf der Produktseite oder in unserem Artikel: Die besten Reifen Größe 185/65 R15 nach Angaben der Fahrer.

•    Es ist auch empfehlenswert, die Ergebnisse des diesjährigen ADAC-Tests Größe 185/65 R15  mit den Ergebnissen aus dem vorigen Jahr zu vergleichen, um zu sehen, welche Modelle konsequent im Vordergrund stehen.

•    Die ADAC-Tests sind nicht die einzigen verfügbaren Tests. Jede Saison veröffentlichen viele Organisationen und Zeitschriften (z.B. Autobild, AutoZeitung, ACE, AMS) unabhängige Zusammenstellungen. So können Sie eine alternative Meinung zu den bestimmten Reifen finden oder weitere verfügbare Modelle durchsehen.