Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Geben Sie die Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr an.

Überprüfen Sie den Status

Überprüfen Sie den Bestellungstatus

Reifen für Audi A6

Modell ändern

Fahrzeugtyp suchen

Auto wurde nicht gefunden

Korrekte Automarke angeben

Korrektes Fahrzeugmodell angeben oder

Korrekten Fahrzeugtyp angeben oder

2005 - 2011 (Generation C6)

1997 - 2005 (Generation C5)

Audi A6

Der Audi A6 ist ein Pkw der oberen Mittelklasse des deutschen Konzerns Audi. Das Auto ist in zwei Karosserievarianten erhältlich: Kombi und Limousine. Die Hauptkonkurrenten des A6-Modells sind der BMW 5er und der Mercedes E-Klasse. Die erste Generation des Audi A6 war eigentlich ein leicht modifizierter Audi 100 C4. Es wurde eine breite Palette von Benzin- und Dieselmotoren angeboten. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die 1,9- und 2,5-TDI-Motoren, die für ihre hohe Zuverlässigkeit geschätzt werden. Die sportliche Version des S6 erhielt mit über 300 PS den stärksten V8-Motor. Die nächste Generation – C5 wurde 1997 eingeführt. Das Auto erhielt eine völlig neue Konstruktion der Aufhängung und Karosserie. Das renommierte Designstudio Pininfarina war für das Design der Karosserie verantwortlich. Das neue Modell hatte eine breite Palette von Motoren und Zusatzausstattung. Zum ersten Mal wurde ein neuer Getriebetyp namens Multitronic eingeführt. Der C5 erfuhr 2001 ein Facelifting mit neuen Stoßstangen und Scheinwerfern. Auf Basis dieses Modells wurde die Allroad Quattro-Variante erstellt. 2006 wurde die dritte Generation des A6 wurde vorgestellt. Das neue Modell bezieht sich stilistisch auf seinen Vorgänger und ist seine natürliche Entwicklung. Das Außendesign wurde von Walter de Silva entwickelt, der die neuen Styling-Linien SEAT, Volkswagen und Audi entwickelt hat. 2005 wurde der Audi A6 C6 mit dem prestigeträchtigen Preis Auto des Jahres (Car of the Year) ausgezeichnet. Das letzte Facelifting im Jahr 2008 machte es dem A4-Modell ähnlich. Zusätzlich wurden die Fahrwerks- und Elektronikkomponenten verfeinert. Die neueste C7-Generation wird seit Anfang 2011 produziert. Stilistisch ist das Auto sowohl äußerlich als auch innerlich eng mit dem A7-Modell verwandt. Der Radstand ist 76 mm weiter als beim Vorgänger.

Die zweite Generation des Fahrzeugs erwies sich als äußerst beliebt und stärkte die Position der bayerischen Marke im Premium-Segment. In dieser Version, die hauptsächlich als Audi A6 C5 bekannt ist, waren die Reifen im Laufe der Jahre in drei Größen ab Werk erhältlich – 195/65 R15, 205/55 R16 oder 215/55 R16, je nach Motorkonfiguration. In der dritten Generation, dem Audi A6 C6, erschienen auch Serienreifen in einer von drei möglichen Größen – 205/60 R16, 215/55 R16 oder 225/50 R17.

Die Originalreifengrößen für das Audi A6 Modell sind: 205/60 R16, 225/55 R17, 225/50 R16, 225/55 R16, 235/50 R16, 245/45 R18, 255/40 R18, 255/40 R19, 265/35 R19. Andere geeignete Reifengrößen sind: 245/45 R17, 255/35 R19, 265/35 R20, 275/35 R20.