Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Geben Sie die Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr an.

Überprüfen Sie den Status

Überprüfen Sie den Bestellungstatus

Reifen für Chrysler

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca.
    2-4 Werktage

    Die konkreten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten

  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden

Wählen Sie die Fahrzeugmarke, Fahrzeugmodell, Aufbautyp, Generation und Baujahr.

Wählen Sie ein Modell von

Marke Chrysler

Marke Chrysler

Beginn . Die Firma Chrysler wurde 1925 gegründet. Ihr Gründer war Walter P. Chrysler, ein Dampflokführer, der zunächst als Produktionschef bei Buick Motors in Flint, Michigan (USA) tätig war. Das erste 1924 in der Fabrik (das Werk trug damals den Namen Maxwell Motor Company) gebaute Automodell war der Chrysler Six, dessen Produktionsvolumen 32 Tsd. betrug.

Entwicklung . Im Jahre 1928 wurde das erste Auto der Marke Plymouth vorgestellt. Sechs Jahre später war Chrysler der zweitgrößte Automobilhersteller in den USA. Während des Zweiten Weltkrieges produzierte das Unternehmen für die amerikanische Armee. 1987 erwarb Chrysler die Firma AMC, der die Marke Jeep gehörte. 1998 schloss sich die Chrysler Corporation mit der Gesellschaft Daimler-Benz AG zusammen. So entstand der DaimlerChrysler AG Konzern. Am 14. Mai 2007 kündigte DaimlerChrysler den Verkauf von 80,1 % der Anteile am Unternehmen Chrysler an den Finanzinvestor Cerberus Capital Management und die Beibehaltung von 19,9 % der Anteile am Konzern an. Gleichzeitig war geplant, den Firmennamen der Gesellschaft in Daimler AG abzuändern. Die einstige Chrysler Group nahm den Namen Chrysler Holding LLC an. Dies bedeutete den Zerfall des neun Jahre lang existierenden und eines der weltweit größten Automobilkonzerne.

Gegenwart . US-Präsident Obama gab 2009 die Pleite des Unternehmens bekannt. Chrysler erhielt von der US-Regierung 8,08 Mrd. Dollar und von der Provinz Ontario 2,42 Mrd. Dollar für den Wiederaufbau. Dafür übernahm die amerikanische Regierung 8 Prozent der Aktien, 2 Prozent erhielten die kanadische Bundesregierung und die Provinz Ontario. 20 Prozent der Konzernaktien fielen im Jahr 2009 dem italienischen Konzern Fiat zu. Im Jahr 2010 baute der Konzern 1,085 Mio. Autos, was im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg um 17 Prozent bedeutete.

Beitrag zur Entwicklung der Automobilbranche . Chrysler ist für die Entwicklung schöner Konzeptautos bekannt. Die bekanntesten Beispiele sind der Dodge Viper und der PT Cruiser, die in Produktion gegangen sind. Chrysler hat Autos mit Allradantrieb, Hydraulikbremsen und Gummibefestigungen für Motoren zur Reduzierung von Schwingungen in Serie gebracht. Aktuelle Chrysler-Modelle: 300/300C, Aspen, Grand Voyager, PT Cruiser, Sebring.

Reifen . Reifenhersteller kooperieren häufig mit Chrysler im Bereich der Reifenlieferung für die Originalausstattung. Einige Beispiele: Der Chrysler Sebring mit der Reifengröße 215/60R17 wird u. a. mit Bridgestone ER300 Reifen in der Größe 215/60R17 96H angeboten. Andere Größen für dieses Auto sind 205/65 R15 und 185/65 R15. Der Chrysler Grand Cherokee wird u. a. mit Goodyear HP All Weather und Wrangler AT/R angeboten, der Chrysler PT Cruiser wird u. a. mit Goodyear Excellence Reifen in der Größe 195/65 R15 ausgestattet, der Dodge Grand Caravan und der Chrysler Town & Country wurden mit Yokohama AVID s33 Reifen in der Größe 225/65 R16 angeboten.

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca.
    2-4 Werktage

    Die konkreten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten

  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden