Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Geben Sie die Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr an.

Überprüfen Sie den Status

Überprüfen Sie den Bestellungstatus

Reifen für Chevrolet

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca.
    2-4 Werktage

    Die konkreten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten

  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden

Wählen Sie die Fahrzeugmarke, Fahrzeugmodell, Aufbautyp, Generation und Baujahr.

Wählen Sie ein Modell von

Marke Chevrolet

Marke Chevrolet

Beginn . Die Firma wurde 1911 u .a. von Louis Chevrolet, dem Rennfahrer, und William Durant, dem Gründer des General Motors Konzerns, den er 1910 verlassen hatte, gegründet. Sechs Jahre später erreichte Chevrolet die Gewinnzone, Durant erwarb die meisten Anteile am GM-Konzern und übernahm die Leitung. Chevrolet wurde von GM übernommen.

Entwicklung . Die Expansion des General Motors Konzerns in Europa führte zur Eröffnung der ersten Niederlassung der Marke Chevrolet auf dem Alten Kontinent. Dies erfolgte 1923 in Kopenhagen. Die weiteren Länder in Europa, in die diese Marke Einzug hielt, waren skandinavische und baltische Länder, Deutschland, Österreich, Russland, Ungarn, die Tschechoslowakei sowie Polen. 1928 wurde in Warschau das erste Montagewerk für GM-Autos in Betrieb genommen. Seine feierliche Eröffnung fand am 10. September 1928 statt, und dieses Datum kann als der offizielle Beginn der Geschäftstätigkeit des GM-Konzerns in Polen betrachtet werden. Mit dem Montagewerk lief auch die Produktion der ersten PKW an. Der Kalte Krieg hatte den Rückzug von Chevrolet aus Polen zur Folge. Chevrolet hatte in den 50er und 60er Jahren einen enormen Einfluss auf den amerikanischen Automobilmarkt. 1963 wurde jedes zehnte in den Vereinigten Staaten verkaufte Auto von Chevrolet hergestellt.

Gegenwart . Im Jahr 2004 begann GM in einigen osteuropäischen Ländern mit dem Vertrieb von Daewoo-Modellen unter der Chevrolet-Marke, weil GM keine Rechte an der Daewoo-Marke in diesen Ländern (u. a. in Polen) hatte. GM erwarb in jenem Jahr neben Daewoo auch die Personenkraftwagenfabrik FSO im Warschauer Stadtviertel Żerań. Die Produktion der Chevrolet-Modelle – der einstigen Daewoo-Modelle – wurde wieder aufgenommen. Die Autos wurden in mehrere mittel- und osteuropäische Länder exportiert. Die Chevrolet-Marke musste in dieser Zeit leichte Verluste hinnehmen. Der Grund dafür waren die geringeren Verkaufszahlen des General Motors Konzerns auf dem amerikanischen Markt sowie der stärkere Wettbewerb.

Beitrag zur Entwicklung der Automobilbranche . Chevrolet hat mehrere Sporterfolge erzielt. Die Autos dieser Marke gewannen mehrmals bei NASCAR-Rennen. Ein großer Erfolg von Chevrolet ist das Modell Corvette, das zur Ikone im Motorsportbereich und zum Kultobjekt für viele Motorsportliebhaber geworden ist.

Interessantes. Der Chevrolet Motor „Small-Block Engine“ (V8-Motor mit kleinem Block) wird seit 1955 mit nur geringen Modifikationen hergestellt. Jedes Unternehmen des GM-Konzerns (Buick, Cadillac, Oldsmobile und Pontiac) hat dieses Bauteil bei seinen Konstruktionen eingesetzt. Der Chevrolet wurde auch in den Liedern verschiedener Interpreten besungen, u. a.: The Beach Boys, Elton John, Prince, Don McLean („American Pie”). 2010 rief das Management dazu auf, nur noch die offizielle Bezeichnung Chevrolet, statt Chevy zu verwenden. Dieser Hinweis betraf Mitarbeiter und deren Familien sowie Händler.

Beliebte Modelle: Chevrolet Aveo, Chevrolet Captiva, Chevrolet Corvette, Chevrolet Cruze, Chevrolet Epica, Chevrolet HHR, Chevrolet Lacetti / Chevrolet Nubira, Chevrolet Spark II, Chevrolet Matiz, Chevrolet Camaro.

Reifen. Chevrolet hat viele Automodelle entwickelt: von PKW über Pick-Ups bis hin zu Sportwagen. Die typischerweise für den amerikanischen Markt vorgesehenen Modelle werden meistens mit Reifen von Bridgestone und Yokohama ausgestattet. Chevrolet Tiltmaster W4 und GMC Forward W4 werden in der Originalausstattung mit Yokohama TY213A Reifen, die Modelle Chevrolet Tiltmaster W5500 und GMX Forward W5500 werden dagegen mit RY023A Reifen ausgeliefert. Zur Ausstattung des Chevrolet Lumina gehören Bridgestone Reifen (EG3, E92P, ER30 oder B530 Z, je nach Größe). Die in Europa angebotenen Chevrolet Modelle sind in gängigen Reifengrößen erhältlich: 155/65 R13, 155/80 R13, 195/55 R15 und 205/55 R16. Chevrolet kooperiert mit mehreren Reifenunternehmen, u. a. mit dem koreanischen Unternehmen Hankook (Chevrolet Aveo mit Hankook K702 155/80 R13 Reifen, Chevrolet Lacetti mit Hankook K406 Reifen in der Größe 185/65 R14) und dem französischen Reifenhersteller Michelin (Chevrolet Aveo: Michelin Energy 185/60 R14, Chevrolet Lacetti: Michelin Energy 175/70 R14).

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca.
    2-4 Werktage

    Die konkreten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten

  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden