Sommerreifentest 2016 in der Größe 185/65 R15 H

  • Autor: OPONEO.DE

Suchen Sie Sommerreifen für die bevorstehende Saison? Wissen Sie nicht, worauf Sie achten sollten? Aus dem vorliegenden Artikel erfahren Sie, wie Sie die Reifen am besten auswählen, und welche Modelle nach Meinung des ADAC am besten sind.

Richtig ausgewählte Reifen helfen nicht nur, maximale Leistung zu erzielen, sondern auch garantieren eine sichere und komfortable Fahrt. Reifen unterscheiden sich je nach dem, wofür sie gebraucht werden. Darum lohnt es sich, vor dem Kauf mehrere Informationsquellen zu nutzen und zu erfahren, welches Modell sich für das jeweilige Auto am besten bewährt. Im vorliegenden Artikel stellen wir die Reifen vor, die vom deutschen Automobilklub ADAC getestet wurden und für den Sommer 2016 empfohlen werden.

Wie wähle ich die richtigen Reifen aus?

Vor dem Reifenkauf sollten Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Am einfachsten ist es, mit der Feststellung der Reifendimension zu beginnen – diese können Sie seitlich am Reifen, auf einem Aufkleber im Bereich der Fahrertür, am Tankdeckel bzw. in der Bedienungsanweisung des Autos finden.

Für welche Reifen Sie sich entscheiden, hängt u.a. vom Ihren Fahrstil, der Leistung des Autos und den Strecken ab, die Sie zurücklegen. Mit diesen Informationen können wir die Reifenklasse feststellen, die sich am jeweiligen Auto am besten bewährt. Die höchsten Leistungen und die größte Beständigkeit garantieren Reifen der Premiumklasse, die für starke Autos bestimmt sind. Ein Kompromiss zwischen Preis und Qualität sind Reifen der Mittelklasse, die ausgeglichene und gemittelte Leistungen garantieren. Economy-Reifen hingegen sind ein guter Vorschlag für Fahrer, die hauptsächlich in der Stadt unterwegs sind, kurze Strecken zurücklegen und kleine Autos fahren.


Der Citroen C3 ist eines der Autos, an dem Reifen in der Größe 185/65 R15 H montiert sind.

Der Citroen C3 ist eines der Autos, an dem Reifen
in der Größe 185/65 R15 H montiert sind.

Es lohnt sich, darüber nachzudenken, ob man den Komplettsatz oder nur 2 Stück austauscht. Selbstverständlich garantiert nur der gleichzeitigen Austausch aller Reifen die beste Leistungsfähigkeit. Die Montage von nur zwei neuen Reifen verursacht, dass sich  die Bremseigenschaften verschlechtern und das Auto die Haftung und die Stabilität anfällig verliert.

Vor dem Kauf sollten Sie sich über die Laufflächen-Typen informieren, da dieser Teil des Reifens die Eigenschaften des Modells wesentlich beeinflusst. Bei Sommerreifen treten oft Reifen mit laufrichtungsgebundenen oder asymmetrischen Laufflächen auf. Die laufrichtungsgebundene Lauffläche zeichnet sich durch Rillen in Form des Buchstabens "V" aus, die Wasser am effektivsten ableiten und ein schnelles Trocknen des Reifens sicherstellen. Die asymmetrische Lauffläche verbindet hingegen zwei unabhängige Zonen miteinander, die optimalen Parameter sowohl auf trockener als auch auf nasser Oberfläche garantieren.

Reifen 185/65 R15 H – für welche Autos?

Reifen in der Größe 185/65 R15 H sind eines der am häufigsten von Autofahrern gesuchten Modelle. Die Größe tritt an vielen beliebten Automodellen auf, wie zum Beispiel:

Audi A4 BMW Serie 3 Citroen C3 Dacia Lodgy
Dacia Logan Fiat Punto Honda Accord Hyundai i30
Mercedes Klasse A, C Opel Astra Peugeot 207 Peugeot 208
Volvo V40 Volvo V70 Volvo S40 Mazda 626
ACHTUNG! Vergessen Sie nicht, dass Reifen in der Größe 185/65 R15 H nur eine Option für Ihr Auto sind. Die Montage eines konkreten Modells hängt u.a. vom Baujahr und der Generation des Autos, von dem Hubraum und der Motorleistung, aber auch von der Ausstattungsvariante ab. Bei der Auswahl der besten Reifengröße für Ihr Auto ist Ihnen unser Konfigurationsprogramm behilflich.

An welchen Autos werden Reifen in der Dimension 185/65 R15 H montiert?

Reifen in dieser Größe werden hauptsächlich an Autos der Segmente B und C montiert.

Segment B umfasst Pkw mit kleinem Hubraum, die über eine größere Ladefläche als Stadtautos (Segment A) verfügen. Autos dieser Klasse ermöglichen es vier Personen, bequem zu reisen.

Das Autosegment C ist die zahlreichste und vorteilhafte Gruppe von PKWs. Das ist eine untere Mittelklasse, die ein Kompromiss zwischen kleinen und großen Autos ist. In diesen Autos finden problemlos 5 Personen Platz und 4 Personen mit mittlerem Gepäck reisen komfortabel. Autos aus Segment C bewähren sich sowohl in der Stadt als auch auf längeren Strecken.

Bei der Auswahl der richtigen Reifen in der Dimension 185/65 R15 H sind die Ergebnisse des diesjährigen ADAC-Tests hilfreich.

Vredestein Sportrac 5 -  der beste Reifen laut ADAC.

Vredestein Sportrac 5 - der ADAC-Testsieger.

Es wurden 16 Reifenmodelle getestet (die Reihenfolge in der Tabelle entspricht dem Test-Ergebnis)

In der Größe 185/65 R15 H empfiehlt der ADAC sieben Modelle, die die Note "gut" erhalten haben:
Vredestein Sportrac 5, Continental ContiPremiumContact 5, Dunlop SP Sport Bluresponse,
Goodyear EfficientGrip Performance, Hankook Kinergy Eco K425, Nokian Line, Kumho Ecowing ES01 KH27.

 

Kaufen Sie den ADAC-Testsieger – den Reifen Vredestein Sportrac 5

 

Reifenmodell Angebot
1. Vredestein Sportrac 5 (Note "gut") das Angebot ansehen
2. Continental ContiPremiumContact 5 (Note "gut") das Angebot ansehen
3. Dunlop SP Sport Bluresponse (Note "gut") das Angebot ansehen
4. Goodyear EfficientGrip Performance (Note "gut") das Angebot ansehen
5. Hankook Kinergy Eco K425 (Note "gut") das Angebot ansehen
6. Nokian Line (Note "gut") das Angebot ansehen
7. Kumho Ecowing ES01 KH27 (Note "gut") das Angebot ansehen
8. Sava Intensa HP (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
9. Infinity Ecosis (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
10. Michelin Energy Saver+ (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
11. Barum Brillantis 2 (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
12. Bridgestone Turanza T001 (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
13. Nexen N'Blue HD Plus (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
14. Semperit COMFORT - LIFE 2 (Note "befriedigend") das Angebot ansehen
15. Nankang Green Sport Eco-2+ (Note "ungenügend") kein Modell im Angebot
16. GT Radial Champiro VP1 2 (Note "ungenügend") kein Modell im Angebot

Quelle: ADAC

Die besten Reifenmodelle in den betreffenden Testkategorien

Nasse Fahrbahn Vredestein Sportrac 5, Continental ContiPremiumContact 5,
Dunlop SP Sport Bluresponse, Goodyear EfficientGrip Performance,
Hankook Kinergy Eco K425, Nokian Line,  Kumho Ecowing ES01 KH27,
Michelin Energy Saver+, Barum Brillantis 2, Bridgestone Turanza T001,
Nexen N'Blue HD Plus, Semperit COMFORT - LIFE 2,
Nankang Green Sport Eco-2+ (Note ”gut”).
Trockene Fahrbahn Vredestein Sportrac 5, Continental ContiPremiumContact 5,
Dunlop SP Sport Bluresponse,
Goodyear EfficientGrip Performance, Hankook Kinergy Eco K425,Nokian Line,
Kumho Ecowing ES01 KH27, Sava Intensa HP (Note ”gut”).
Geräusch Infinity Ecosis (Note ”gut”).
Kraftstoffverbrauch Alle Reifen wurden mit der Note "gut" bewertet.
Verschleiß Michelin Energy Saver+, Barum Brillantis 2, Semperit COMFORT-LIFE 2,
GT Radial Champiro VP1 2 (Note ”sehr gut”).

ADAC-Tests und Benutzerbewertungen

Es lohnt sich, die Test-Ergebnisse des ADAC mit dem Reifen-Ranking der Dimension 185/65 R15 zu vergleichen, das wir anhand der Bewertungen unserer Nutzer auf Oponeo erstellt haben (Den Autofahrer-Test finden Sie hier).

Die Meinungen der Experten decken sich in hohem Maße mit den Bewertungen der Nutzer. Obwohl sich unter den getesteten Reifen in dieser Dimension nur zwei Positionen decken (Hankook Kinergy eco K425 und Barum Brillantis 2), werden die Modelle, die im Test von ADAC führend sind, von Autofahrern hoch bewertet, die ihre Beurteilung auf unserem Portal abgegeben haben..

Die ersten drei Modelle aus der Zusammenstellung – Vredestein Sportrac 5, Continental ContiPremiumContact 5 und Dunlop SP Sport Bluresponse – haben sehr hohe Bewertungen der Nutzer bekommen (entsprechend 5,1; 5,4 und 5,4). An diesen Produkten schätzen sie besonders das Fahrverhalten und den Reisekomfort. (genauso)So wie die Profis, die die ADAC-Tests durchführen, achten die Autofahrer, die diese Reifen benutzen, auf Komfort, sinkenden Kraftstoffverbrauch, hervorragendes Fahrverhalten auf trockener und nasser Fahrbahn sowie Beständigkeit.

Ähnlich ist es bei den übrigen vier Modellen, die die Note "sehr gut" erhalten haben. Goodyear EfficientGrip Performance, Hankook Kinergy Eco K425, Nokian Line und Kumho Ecowing ES01 KH27 haben hohe Beurteilungen auf unserem Portal – jeweils über 5,0. Diese Modelle zeichnen sich nicht nur durch entsprechende Haftung und Sicherheit unter unterschiedlichen Witterungsbedingungen, sondern auch durch Komfort und ökonomisch günstiges Reisen aus.

So testet der ADAC

Die Note, die im ADAC-Test erzielt wurde, ist ein Bestandteil der Noten, die in allen verglichenen Bereichen erreicht wurden. Jedem verglichenen Bereich wird eine Gewichtung zugeschrieben – die größte Gewichtung betrifft das Handling auf nasser Fahrbahn (40%), die Leistung auf trockener Fahrbahn (20%) und den Verschleiß (20%). Die Geräusche, die während des Rollens entstehen, beeinflussen das Endergebnis zu 10%, ähnlich wie der Kraftstoffverbrauch bei Verwendung der jeweiligen Reifen.

Aus der Zusammenstellung des ADAC geht hervor, dass für diese Organisation die Sicherheitsfaktoren am wichtigsten sind, und im Weiteren der Fahrkomfort. Die vom ADAC zugrunde liegende Skala umfasst: "sehr gut", "gut", "zufriedenstellend", "ausreichend" und "ungenügend". Das vom ADAC zugrunde liegende System hebt die universellsten Modelle hervor. Gleichzeitig belegen Reifen, die hohen Bewertungen im weniger wichtigen Bereich erzielen, hintere Plätze in der Tabelle.

Gefällt es Ihnen der Artikel?
Geben Sie uns die positive Bewertung.

Danke schön
Fügen Sie ein Kommentar ein
Ich akzeptiere Datenschutz nowe okno
(Achtung: Ihre Einträge im Forum werden moderiert.)