Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Geben Sie die Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr an.

Überprüfen Sie den Status

Überprüfen Sie den Bestellungstatus

Reifendrucktabelle für Peugeot

Automarke ändern

Fahrzeugmodell suchen

Reifendruck Auto Peugeot

Der richtige Reifendruck hat einen Einfluss auf die wichtigen Aspekte in der Nutzung jedes Fahrzeugs Peugeot. Dazu gehören u.a.: längere Lebensdauer der Reifen, Kraftstoffverbrauch, Fahrsicherheit. Der negative Einfluss hat sowohl zu niedriger, als auch zu großer Reifendruck.

Sie sollten den Reifendruck bitte immer so anpassen, wie es der Hersteller ihres Fahrzeugs angibt. Der Reifendruck sollte jede zwei Wochen und vor jeder Reise geprüft werden. Die entsprechenden Gerätschaften finden sie an jeder Tankstelle. Entsprechende Informationen zum empfohlenen Reifendruck finden Sie, in der Regel, auf der Innenseite der Tankklappe, der Türinnenseite und dem Benutzerhandbuch. Oder sie können diese Information auch in unserer Reifendrucktabelle finden.

Die nachstehende Reifendrucktabelle zeigt den zugelassenen Reifendruck an Peugeot. Dabei wird zwischen Vorder- und Hinterachse unterschieden und auf extreme Fahrzeugbelastung hingewiesen. Um die für Sie relevanten Druckwerte zu finden, in der Reifendrucktabelle sollen Sie folgenden Daten auswählen: Fahrzeugmarke, Fahrzeugtyp, Hubraum und Motorleistung.