Die besten Winterreifen 225/45 R17 nach Meinung der Fahrer (2017/2018)

  • Autor: OPONEO.DE

Reifen in der Größe 225/45 R17 gehören zu jenen, die bei unterschiedlichen Automarken am häufigsten aufgezogen werden. Ist das auch Ihre Größe, und Sie überlegen noch, welche Winterreifen Sie kaufen sollen, dann ist dieser Beitrag etwas für Sie.​ Prüfen Sie, welche Modelle auf unserem Portal von anderen Fahrern empfohlen werden, und wählen Sie den Reifen aus, der für Sie perfekt ist.   

Winterreifen in der Größe 225/45 R17 findet man meistens bei Autos, wie: Mercedes CLK, A- und C-Klasse; Audi A3, RS4, TT; Alfa Romeo Giulietta, GT, Spider; BMW M3, Seria 3, Z4; Renault Megane; Opel Zafira; Seat Leon; VW Golf, Jetta, Passat, Scirocco; Volvo C70.   

Sie überlegen natürlich, welche Modelle in diesen Größen für diese Automarken am besten sind. Es wurden ja sowohl Familienfahrzeuge als auch Autos mit etwas sportlichem Charakter erwähnt. Nach Meinung der Fahrer, die sich auf unserem Portal geäußert haben, haben sich in der Größe 225/45 R17 am besten die Marken Nokian, Pirelli und Uniroyal bewährt.


Die Auswahl von Reifen für den Winter ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, etwa vom Fahrstil oder von der Motorleistung.

Die Auswahl von Reifen für den Winter ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, etwa vom Fahrstil oder von der Motorleistung.

 

Die besten 225/45 R17-Winterreifen nach Meinung der Fahrer

REIFENMODELL

NOTE*

1. Nokian WR D4

4,4  (siehe Meinungen)

2. Nokian WR D3

4,3 (siehe Meinungen)

3. Pirelli SottoZero 2

4,25 (siehe Meinungen)

4. Nokian WR A3

4,2 (siehe Meinungen)

5. Uniroyal MS Plus 77

4,2 (siehe Meinungen)

* Die Bewertungen und die Anzahl der Meinungen beziehen sich auf die dargestellte Reifengröße, die Bewertung des gesamten Modells kann hiervon teilweise abweichen. Stand September 2017.

Nokian beherrscht die Rankingliste

Unter den Winterreifen in der Größe 225/45 R17, welche die höchsten Bewertungen der Fahrer erhalten haben, sind drei Modelle der finnischen Marke Nokian. Das erste, Nokian WR D4, wird als „Meister der Haftung“ bezeichnet. Der Reifen bietet ein perfektes Fahrverhalten bei typisch winterlichen Bedingungen und auf nasser Fahrbahn („A“-Klasse auf dem Etikett). Ähnliche Eigenschaften weist der Nokian WR D3 auf, der ein Vorgänger von WR D4 ist.

 

Zu den Reifen Nokian WR D4 i WR D3:

 

Der Nokian WR A3 ist dagegen Fahrern zu empfehlen, deren Autos einen eher dynamischen Charakter haben – daher die asymmetrische statt der richtungsgebundenen Lauffläche, die bei den vorherigen Modellen zu finden ist. Alle drei Produkte bieten eine konkurrenzlose, höchste Qualität und Sicherheit bei den schwierigsten Bedingungen.

Zu den Reifen Nokian WR A3

Nokian WR A3

Nokian WR A3



Die hohe Qualität der einzelnen Modelle des finnischen Herstellers hat die Besucher unseres Portals überzeugt, so dass sie ihnen sehr gute Bewertungen abgegeben haben:

Zu den Reifen Nokian WR D4 lesen wir: „trotz der rutschigen Fahrbahn und der durchgedrückten Bremse hat der ABS nur einmal das Bremsen unterbrochen und ich konnte ohne Probleme anhalten“; Mit der fortschrittlichen Lauffläche bewährt sich das Modell bei jedem Wetter perfekt: „Ich empfehle diese Reifen wegen der ausgezeichneten Haftung bei Schnee und Matsch. Doch auch mit unserem Winter, mit viel Regen statt Schnee, kommen sie sehr gut zurecht“; "Winterreifen zum ersten Mal aufgezogen und das Haftungsverhalten auf nasser und kalter Fahrbahn überzeugt sofort".

 

Ich kaufe die Reifen Nokian WR D4

 

Der Vorgänger dieses Modells, der Nokian WR D3, kann sich der folgenden Meinungen der Fahrer rühmen: „Eine kurvige Autobahn-Ausfahrt mit zerfahrenem Schnee und Matsch – und trotzdem fährt man wie auf einer trockenen Fahrbahn im Sommer“; „Es ist mir nie passiert, dass das Auto die Haftung verloren hat"; „In Bezug auf das Fahren auf Schnee wurde ich stark positiv überrascht. Wirklich eine perfekte Traktion und kein Problem mit dem Anfahren“.

 

Ich kaufe die Reifen Nokian WR D3

 

Auch der Nokian WR A3 (mit der asymmetrischen Lauffläche) erhält ähnlich positive Bewertungen. Es handelt sich um ein Modell für Fahrzeuge mit einer größeren Motorleistung. Und so lesen wir dazu: „die Reifen haften auf nasser Fahrbahn sehr gut, aber auch auf Schnee und Matsch verhalten Sie sich souverän“; "Ich habe mich bei der winterlichen Fahrt mit meinem Auto sehr sicher gefühlt"; "Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Marken in dieser Klasse"; "Ich lege vor allem großen Wert auf Sicherheit und diese Voraussetzung ist zu 100 % erfüllt, auch bei sehr schwierigen Wetter-und Straßenverhältnissen".

 

Ich kaufe die Reifen Nokian WR A3

 

Die Modelle des finnischen Konzerns Nokian gehören zu den besten und sichersten Reifen für die Wintersaison. Die bei schwierigem skandinavischen Frostwetter getesteten Reifen zeichnen sich durch sehr gute Parameter und ein hohes Sicherheitsniveau aus. Dies wird durch unabhängige Tests und durch die Meinungen unserer Kunden bestätigt.

 

Pirelli auf Platz drei

Den dritten Platz belegt der Pirelli SottoZero 2, der schon seit einiger Zeit auf dem Markt präsent ist (sogar mit Nachfolger – den SottoZero 3). Dieses Modell wurde für PKW mit sportlichem Charakter und einer großen Motorleistung entwickelt. Es reicht nur ein Blick auf die Lauffläche, um seine vielfältigen Möglichkeiten zu erkennen. Mit der aggressiven, asymmetrischen Lauffläche kann die Kontrolle über das Auto auch unter schwierigen Bedingungen und bei höheren Geschwindigkeiten beibehalten werden.

 

Zu den Reifen Pirelli SottoZero 2:

 

In den vielen Jahren seiner Marktpräsenz wurde der Pirelli SottoZero 2 durch Tausende von Fahrern getestet. Unter den interessantesten Meinungen zu diesem Modell finden Sie auch folgende Argumente: „Das Auto kann sich sehr gut auf der Straße halten, sowohl beim Anfahren als auch in den Kurven“; „Eine sehr gute Haftung auf der Fahrbahn, egal ob bei Schnee, Matsch, oder trockener Fahrbahn“; "Auf Schnee und bei teilweise eisbedeckten Straßen – sehr sicher und bei diesen Temperaturen auch entsprechend weich"; "Die Reifen kommen vor allem bei schwierigen, nassen - den norwegischen Bedingungen eben – zum Einsatz, und sie bewähren sich bei Schnee und Regen perfekt".

 

Ich kaufe die Reifen Pirelli SottoZero 2

 

Die Reifen des italienischen Herstellers sind eine perfekte Wahl für Fahrer, die eine dynamische Fahrt bei allen Bedingungen bevorzugen. Die asymmetrische Lauffläche und die immer elastische Gummimischung ermöglichen es den Fahrern, das volle Leistungspotenzial des Autos im Winter zu nutzen.

 

Uniroyal auch in der Spitze

 

Sehr hohe Bewertungen erhält bei unseren Kunden auch der Uniroyal MS Plus 77. Er wurde für mit einem hohen Sicherheitsniveau nicht nur für Winterverhältnisse, sondern auch für das Fahren auf nasser Fahrbahn entwickelt. Die Reifen von Uniroyal werden seit vielen Jahren mit einem Regenschirmsymbol gekennzeichnet, das als Hinweis für die ausgezeichneten Leistungseigenschaften bei Regen dient. In Verbindung mit einem guten Fahrverhalten auf verschneiter Straße bietet Uniroyal ein Modell, das an die speziellen Anforderungen der Wintersaison angepasst ist. Der MS Plus 77 bewährt sich bei größeren Fahrzeugen mit einer höheren Leistung ausgezeichnet.

 

Zu den Reifen Uniroyal MS Plus 77

 

In den Meinungen zum MS Plus 77 kommen konkrete Argumente für den Kauf zum Ausdruck: „Auch beim Parken im weichen Schnee hat man keine Probleme, wieder herauszukommen“; "Ich musste einmal abrupt bremsen, die Reifen haben perfekt abgeschnitten"; „Sie kommen mit allen Wetterverhältnissen sehr gut zurecht, die Qualität der Reifen entspricht ihrem Preis. Allen zu empfehlen, die auf Komfort und Sicherheit stehen“. 

Das Model Uniroyal MS Plus 77 wurde auch insbesondere bei den Reifentests durch die "Auto Zeitung Allrad“ und den ADAC in den Jahren 2013 und 2014 empfohlen.

 

Ich kaufe die Reifen Uniroyal MS Plus 77

 

Wie findet man gute Winterreifen?

Von den dargestellten fünf Modellen ist jedes sicherlich empfehlenswert. Wenn Sie die besten Winterreifen für sich auswählen wollen, dann sollten Sie Ihre konkreten Bedürfnisse, die Leistung und das Gewicht Ihres Wagens, aber auch Ihren Fahrstil berücksichtigen. Es ist auch empfehlenswert, unsere Zusammenstellung mit den Tests der führenden Fachzeitschriften und Autovereine zu vergleichen. Durch den Vergleich der Expertennoten mit den Bewertungen der Fahrer können Sie sich eine Meinung zu den Eigenschaften des jeweiligen Modells bilden. 

Einen weiteren Hinweis geben die Angaben auf dem Etikett an den Reifen. Sie geben zwar keine Hinweise auf die Leistungsparameter im Winter, dafür können sie hier aber mehr über das Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn, den Lärmpegel und Kraftstoffverbrauch erfahren. Sie sind immer noch nicht sicher, wie Sie sich entscheiden sollen? Rufen Sie uns an. Unsere Berater unterstützen Sie bei der Auswertung der möglichen Optionen und bei Ihrer Entscheidungsfindung.

Gefällt es Ihnen der Artikel?
Geben Sie uns die positive Bewertung.

Danke schön
Fügen Sie ein Kommentar ein
Ich akzeptiere Datenschutz nowe okno
(Achtung: Ihre Einträge im Forum werden moderiert.)