Asymmetrische Reifen

  • Autor: OPONEO.DE

Unterschiede im Reifenprofil haben nicht nur eine ästhetische Bedeutung. Unterschiede in der Anordnung und Form der Blöcke ermöglichen es Ihnen, die Reifen auf die Bedürfnisse eines bestimmten Fahrzeugtyps zuzuschneiden, die Leistung zu verbessern und das Sicherheitsniveau zu erhöhen. Sommerreifen sind von einem asymmetrischen Profildesign dominiert, das sich besser an wechselndes Frühlings-Sommer-Wetter anpasst.

 

Asymmetrische Reifen - wie erkennt man sie?

Die Anordnung der Rillen und Profilblöcke ist dadurch gekennzeichnet, dass sie aus zwei Teilen zu bestehen scheint. Der Außenteil ist für die Leistung des Modells auf trockener Fahrbahn verantwortlich (Stabilität bei Kurvenfahrten), während der Innenbereich so konzipiert ist, dass er das Wasser schnell und effizient abführt.

Asymmetrische Reifen - wie montiert man sie?

Diese Konstruktion bedeutet, dass asymmetrische Modelle nicht nach beliebig, sondern nur nach den Anweisungen des Herstellers montiert werden können. An den Seiten des Reifens sind die Beschriftungen INSIDE und OUTSIDE angebracht.

  • INSIDE – mit dieser Markierung sollte der Reifen bei der Montage nach innen zeigen.

  • OUTSIDE – nach außen sollte dieses Symbol nach der Montage sichtbar sein, d. h. auf der gleichen Seite wie die Vorderseite der Felge.

Haben Sie Schwierigkeiten, andere Symbole zu erkennen? Überprüfen Sie alle Reifenmarkierungen im Detail.

Das Ventil muss vor der Montage des Reifens abgeschraubt werden:

Die Felge wird auf einer speziellen Montagevorrichtung montiert. Diese Vorrichtung ist notwendig, um den Reifen auf die Felge zu montieren:

Vor der Montage des Reifens wird die Felge von einem Vulkanisierer mit einer speziellen Bürste gereinigt, um die Rückstände des für die vorherige Montage verwendeten Montageschmierstoffs zu entfernen:

Bevor der Reifen auf die Felge platziert wird, werden die Felgen mit einem speziellen Montageschmierstoff beschichtet, das ein schnelles Auftragen des Reifens auf die Felge ermöglicht und zusätzlich vor Druckabfall in den Rädern schützt:

Korrekte Montageweise des Reifens auf die Felge:

Bei der Montage eines asymmetrischen Reifens ist darauf zu achten, dass sich die Beschriftung OUTSIDE auf der gleichen Seite wie die Vorderseite der Felge befindet:

Der so montierte Reifen kann dann aufgepumpt werden:

Bei der Montage des Rades mit asymmetrischem Reifen ist darauf zu achten, dass die Beschriftung OUTSIDE nach außen zeigt:

Asymmetrische Reifen - Vorteile

  • bessere Wasserableitung bei Nässe und effektiverer Schutz vor Aquaplaning

  • Ausgezeichneter Grip in Kurven, auch bei hohen Geschwindigkeiten

  • Das Reifenprofil nutzt sich langsam und gleichmäßig ab und sorgt dafür, dass der Fahrer während der gesamten Lebensdauer die optimalen Eigenschaften des Reifens nutzen kann.

Wussten Sie, dass...

Das Profil von Sommerreifen, das während der Saison verwendet wird, wenn die konstante Temperatur am Tag über 7oC liegt, ist in der Regel asymmetrisch geformt. Asymmetrische Winterreifen kommen hingegen deutlich seltener vor. In ihrem Fall wird viel häufiger das richtungsweisende Profil verwendet, welches bei Schnee, Eis und Schneematsch besseren Grip aufweist.

Erfahren Sie, wann es am besten ist, sich für ein symmetrisches Profil zu entscheiden.

Asymmetrische Reifen - erste Produktion

Der erste serienmäßig gefertigte asymmetrische Reifen war der 1964 eingeführte Michelin X-AS.

Die Innovation des Modells bestand darin, hohe Aquaplaning-Resistenz mit ausgezeichneter Lenkpräzision zu kombinieren.

Die Innenseite der Lauffläche sorgte für ausreichende Steifigkeit und sichere Kurvenfahrten. Die Außenseite ist für die Wasserabführung zuständig.

Der Reifen X-AS konnte sich mit Geschwindigkeiten von bis zu 210 km/h sicher bewegen. Er bot ausgezeichnete Stabilität und viel besseren Grip auf gerader Straße und in Kurven.

Das Modell wurde von Automobilherstellern renommierter Marken geschätzt und werkseitig montiert in folgenden Fahrzeugen: Bentley S3 und T, Alpine A-110, Alfa Romeo GTV 1750/2000 und Alfetta, BMW 2002 Ti/Tii, Fiat 124 Coupe/Spider, Datsun Fairlady und 240 Z, Citroen DS 21 Pallas, Ford Capri und Lotus-Cortina, MGB, Mercedes W100 (600) und W113 (230/250/280 SL), Lotus Elan, Peugeot 404 Injection, Triumph TR4A-IRS, TR5 und TR6, Rolls-Royce Silver Shadow, Porsche 911/912.

Der Michelin X-AS blieb bis in die zweite Hälfte der 70er Jahre der Maßstab auf dem Markt. In der zweiten Hälfte der 60er Jahre förderte Uniroyal die Master-Reifenreihe, die ein anderes Reifenprofil für Hinter- und Vorderreifen hatte. Diese Lösung sollte den spezifischen Anforderungen jeder Achse gerecht werden, der Vorderachse zum Abbiegen, Entwässern und Bremsen und der Hinterachse für den Antrieb, d. h. Stabilität und Balance des Fahrzeugs.

Achsgebundene Reifen eroberten den Markt nicht, da sie doppelt so teuer waren wie herkömmliche Modelle.

Asymmetrische Reifen mit Profilmuster sind für leistungsstärkere und sportlichere Fahrzeuge konzipiert. Sie haben unterschiedliche Profilstrukturen an der Außen- und Innenseite des Reifens. Reifen mit einem asymmetrischen Muster müssen gemäß dieser Kennzeichnung am Fahrzeug montiert werden. Warum ist das so wichtig? Denn die verschiedenen Teile der Lauffläche in einem asymmetrischen Reifen spielen eine andere Rolle.

Der Außenbereich ist für die Traktion bei Kurvenfahrten verantwortlich.

Der innere Teil ist für die Haftung beim Bremsen, Beschleunigen und Entwässern von Wasser unter dem Reifen verantwortlich.

Zu den Vorteilen dieser Art von Reifen gehören sehr gute Traktionseigenschaften und die Möglichkeit, den Reifen an die spezifischen Anforderungen des Fahrzeugherstellers oder des Endverbrauchers anzupassen.

Paweł Skrobisz

Leiter der Technikabteilung von Continental

Was sind die besten asymmetrischen Reifen?

Beliebte asymmetrische Sommerreifen:

Beliebte asymmetrische Winterreifen:

 

Gefällt es Ihnen der Artikel?
Geben Sie uns die positive Bewertung.

Danke schön
Fügen Sie ein Kommentar ein
(Achtung: Ihre Einträge im Forum werden moderiert.)

  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca. 2-4 Arbeitstage
  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden