Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Geben Sie die Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr an.

Überprüfen Sie den Status

Überprüfen Sie den Bestellungstatus

Matador Reifen

Herstellerbewertung
3,9
    111500
anhand 97 Bewertungen
Wählen Sie Profil
Wählen Sie Durchmesser

Matador ist eine slowakische Marke, deren Produkte sich der Anerkennung von Nutzern und Autoherstellern erfreuen, die häufig die Matador-Reifen als Erstausstattung für die verkauften Fahrzeuge wählen.


Die erste Erwähnung des Unternehmens Matador – Gummi und Balatawerke geht auf das Jahr 1905 zurück. Endgültig wurde der Name Matador jedoch erst im Jahre 1992 bestätigt.


Derzeit arbeitet Matador eng mit dem deutschen Continental-Konzern zusammen, wodurch die Qualität der gefertigten Reifen immer auf dem höchsten Niveau ist. Neue Technologien, die während des Herstellungsprozesses genutzt werden, garantieren ein sicheres und ökonomisches Produkt, das neuesten Standards entspricht.


Ein Beweis für die Klasse der Systemlösungen, die in dem slowakischen Unternehmen angewendet werden, ist das Erlangen des Zertifikats für Qualitätsmanagement für Entwicklung und Reifenherstellung nach der technischen Spezifikation ISO/TS 16949.


Matador bleibt an der Spitze, der sich am besten entwickelnden Unternehmen in der Slowakei. Nahezu 90% der Produkte dieses Marke wird in über 80 Länder der Welt exportiert.

Meinungen unserer Kunden:
  • Gryf 4,0 11110

    Matador MP52 Nordicca Basic

    Ich kaufte ein Stück, weil es beschädigt war, und auf solche Reifen fuhr der Vorbesitzer. Es ist definitiv ein bisschen lauter als im Sommer Ecopia EP150 BRIDGSTONE 175/65R15 84T. Ein signifikanter Anstieg der Verbrennung noch nicht bemerkt haben, ich fahre mit Autogas-und Kraftstoff jetzt schwankt innerhalb der 8l/100 km, selten mehr als sie (im Sommer auf der oben Bridgestonach 6,5 - 7,5 l-Klimaautomatik, aber fast non-stop). Auf Schnee, Eis wurden usw. Winterreifen nicht getestet - Ich lebe auf der nordwestlichen Spitze der polnischen und hier Zerbrechlichkeit der Schnee. Obwohl ich gab eine Bewertung von 5, aber nur weil man nicht beurteilen kann. Die feuchte und der regen Ich habe Mehr > keine Einwände. Was die Ungleichheit zu unterdrücken - das Auto ist kurz und recht breit. Die Reifen selbst zwojuje keine Wunder. Ich persönlich entschieden zu kaufen, weil ich nur ein Stück verpasst. Wenn ich einen Satz für sicher kaufen haben viel Zeit im Netz verbracht und verglichen mit anderen - zum Beispiel, billiger (die Kunst kostet 177 zł) oder andere Fahrverhalten. Aber im Moment bin ich nicht beschweren. Reifen wie der Reifen - mit mir tun, was sie geschaffen wurden.
  • Kurt 4,3 111150

    Matador MP92 Sibir Snow

    Ich bin ein Autofahrer, der eher schnell fährt, deshalb sind die gute Reifen für mich von großer Bedeutung. Ich brauche vor allem sichere und vorsehbare Reifen. Am Anfang war ich eher skeptisch zu Reifen von einem unbekannten Hersteller eingestellt, habe aber die Matador MP92 Sibir Snow Reifen bei Oponeo bestellt. Die Reifen waren ziemlich billig, darum war ich sogar doppelt gespannt. Die gute Qualität hat mich jedoch sehr positiv überrascht! Ich bin schon etwa 5000 km mit diesem Winterreifen gefahren und kann mit Sicherheit feststellen, dass sie gut sowohl auf dem trockenen Asphalt als auch auf dem nassen Boden haften. Perfekte Ableitung des Wassers. Keine Schwierigkeiten auf Schnee oder Mehr > Schneematsch. Das Bremsen auf dem Schnee – einfach super. Dazu noch der verlangsamten Verschleiß. Einzige Minus - die Reifen sind über 120 km/h ziemlich laut. Der Fahrkomfort wird jedoch dadurch nicht wirklich verschlechtert. Sehr empfehlenswert!!
  • szymxx 4,4 111150

    Matador MP46

    In diesem Sommer war ich für mich erste im Leben suchen, neue Sommerreifen - Ich war über Falkenami, Hankookami (Bridgeston'y Leute empfehlen, aber mein Budget war begrenzt), denken stand auf, um Matadorach MP46, die mich an seine positive Meinung der Benutzer geführt. Außerdem ging meines Vaters Skoda auf Matador-Reifen aus dem Werk, und obwohl es nicht ein mächtiges Autoreifen ca. 6 Jahreszeiten überlebt. Ich fuhr auf den Reifen so weit 6000km - ich bin sehr zufrieden. Ich kann nicht zu Premium-Marken zu vergleichen, aber der Reifen etwa doppelt billiger als dieser Klasse, ich habe ihnen nichts vorzuwerfen. Fahren sie sich sicher fühlen, fahre ich ohne Probleme in Kurven. Ich fand die Mehr > zusätzlichen Funktionen des Reifens angeboten - es kann auf der Achse angemerkt werden, und auf welcher Seite verwendet wurde, und wenn es trieb km.
  • Krzysiek 4,1 111150

    Matador MP52 Nordicca Basic

    Fiat Grande Punto 1,4 - 77PS, przejeździłem ihnen drei Wintern, geringer Abrieb, geringe Geräuschentwicklung und hat keinen Einfluss auf die Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs. Ich fahre sicher nach verschiedenen Arten von Strecken, Autobahnen, Stadt und nieodśnieżone Routen. Große Reifen für trockene, nasse und Matsch. Ein wenig schlechter auf gepackten Schnee und Eis in kopnym bis 4 +. Mit einer ruhigen Fahrt Reifens dauerhaft und berechenbar. Ich würde für Leute empfehlen, die Hype unnötig ist und aufgewachsen geistig mit pajacowania auf der Straße und szpanowania teuren Reifen. Mehr >
Matador Reifen finden