Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Geben Sie die Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr an.

Überprüfen Sie den Status

Überprüfen Sie den Bestellungstatus

Reifen für Kia

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca.
    2-4 Werktage

    Die konkreten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten

  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden

Wählen Sie die Fahrzeugmarke, Fahrzeugmodell, Aufbautyp, Generation und Baujahr.

Wählen Sie ein Modell von

Marke Kia

Marke Kia

Beginn Kia wurde 1944 gegründet und ist die älteste koreanische Automobilmarke. Am Anfang stellte das Unternehmen Stahlrohre und Fahrradteile her. Im Jahre 1957 wurde die Produktion von Motorrädern und fünf Jahre später die Produktion von Autos aufgenommen.

Entwicklung In den ersten Jahrzehnten der Produktion war die Firma nicht selbständig. 1974 wurde in Zusammenarbeit mit Mazda das Modell Brisa herausgebracht. Kia hat auch von Peugeot und Fiat lizenzierte Modelle, wie den Peugeot 604 (J. 1974) und den Fiat 132 (J. 1975), gebaut. In späteren Jahren nahm der Konzern die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Konzern Ford auf. Im Jahre 1988 wurde in den Kia-Werken das millionste Auto gebaut. Fünf Jahre später begannen die Koreaner mit dem Verkauf von Automodellen in den Vereinigten Staaten. Die Expansion begann mit den Modellen Sportage und Sephia. Kia setzte zudem den Verkauf in Europa in Gang. All das hat dazu geführt, dass im Jahre 1993 das dreimillionste Auto hergestellt wurde.

Gegenwart Der Durchbruch gelang dem Unternehmen im Jahr 2000. Kia schloss sich damals mit dem einheimischen Konzern Hyundai zusammen. So entstand die Hyundai-Kia Automotive Group. Zwei Jahre nach dem Zusammenschluss stellte Kia das zehnmillionste Auto her und im Jahre 2005 wurde der Export des fünfmillionsten Autos gefeiert. Zurzeit ist das Unternehmen der zweitgrößte Automobilhersteller in Korea. Von einem Automobilhersteller hat sich das Unternehmen zu einem Konzern entwickelt, der eigene Forschungszentren in jeder der sechs Niederlassungen besitzt, sowie Forschungs- und Entwicklungszentren in Detroit, Los Angeles, Tokyo und Frankfurt leitet.

Beitrag zur Entwicklung der AutomobilbrancheKia steht vor allem für Zuverlässigkeit. Das Modell Cee'd, das seit 2006 in der slowakischen Stadt Sillein hergestellt wird, hat die gesamte Klasse der Kompaktwagen verändert. Trotz einem nicht überhöhten Preis ist das Modell aus hochwertigen Materialien hergestellt. Die Sicherheit wurde durch den Erhalt von fünf Sternen bei den Euro NCAP Crashtests bestätigt. Autoexperten behaupten, Cee'd stehe den teureren Konkurrenten (z. B. VW Golf) in nichts nach. Positiv bewertet wird auch das Modell Picanto in der Kategorie der Stadtwagen.

Interessantes Kia ist im Sportbereich aktiv. Die Marke ist Hauptsponsor der Tennisturniere Australian Open und Davis Cup. Seit 2007 ist die Firma offizieller Automobil-Partner der FIFA. Neben den PKWs baut Kia auch leichte LKWs.

Beliebte Kia-Modelle: Kia cee'd, Kia Cerato, Kia Picanto, Kia Optima, Kia Rio, Kia Soul, Kia Carnival, Kia Sorento, Kia Sportage.

Reifen Kia stattet Autos mit Reifen im Größenbereich von 13 bis 16 Zoll aus. Das sind sehr gängige Größen, z. B.: 155/70 R13, 175/70 R13, 175/65 R14, 185/65 R14, 195/65 R15 und 205/55 R16. Wie jeder Automobilhersteller kooperiert Kia mit Reifenherstellern, die ihre Reifen für die Erstausstattung liefern. Zum Beispiel wurde der Kia Picanto werkseitig mit Hankook K702 und Michelin Energy Reifen ausgestattet.

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Kostenloser Versand
  2. Lieferzeit ca.
    2-4 Werktage

    Die konkreten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten

  3. Zahlungsschutz
    per SSL
  4. Große Auswahl
  5. Über 2 000 000
    Kunden