Winterreifen montieren - Winterreifenpflicht

  • Autor: OPONEO.DE

Wann ist es empfehlenswert, Winterreifen zu montieren?

Aufgrund der Vorteile der Winterreifen:

  • gute Wasserabführung bei Winterreifen (kleineres Aquaplaning-Risiko).
  • Haftung auf nassen und mit Schnee bedeckten Straßen.

Winterreifen besitzen darüber hinaus höhere Profilanschnitte, was dazu führt, dass Gummi elastischer ist – dies bietet optimale Leistungen der Winterreifen bei tieferen Temperaturen. Viele Tests (z.B. ADAC) haben nachgewiesen, dass Sommerreifen unter Winterbedingungen einen um 30% längeren Bremsweg haben als Winterreifen.

Sind Ganzjahresreifen nicht ausreichend?

Die Idee eines Ganzjahresreifens ist es, einen vernünftigen Leistungsbereich unter maximal vielen Bedingungen zu sichern. Ein Ganzjahresreifen wird dementsprechend niemals so gut im Sommer sein wie ein Sommerreifen und so sicher im Winter sein wie ein Winterreifen.

Oponeo.de rät von der Verwendung der Ganzjahresreifen in der Wintersaison ab. Es sei denn Sie über ein kleines Auto verfügen, das mittlere Strecken hauptsächlich in der Stadt überwindet. Wenn Sie sich für Ganzjahresreifen entscheiden, vergessen Sie nicht, auf vereisten oder verschneiten Straßen besonders vorsichtig zu fahren.

Wann sollten Winterreifen montiert werden?

Sommerreifen verlieren drastisch ihre Fahreigenschaften, wenn die Temperatur unter 7 °C sinkt. Es ist ein richtiger Zeitpunkt, um Winterreifen zu montieren. Achten Sie darauf, dass neue Winterreifen eingefahren werden müssen – voll wirksam werden sie nach der Überwindung einer Strecke von ca. 300 km.

Ab wann sollte ich Winterreifen montieren?

Ab wann sollte ich Winterreifen montieren?

Gefällt es Ihnen der Artikel?
Geben Sie uns die positive Bewertung.

Danke schön
Fügen Sie ein Kommentar ein
Ich akzeptiere Datenschutz nowe okno
(Achtung: Ihre Einträge im Forum werden moderiert.)