Geschichte der Reifenmarken - page 1

Geschichte der Michelin-Reifen

Geschichte der Michelin-Reifen

Sie kennen es alle. Das Ungetüm mit menschlichen Zügen, das ein wenig an eine Figur aus Lego-Steinen, den netten Geist Kasper und den sagenhaften Golem erinnert. Bibendum, auch als Michelin-Mann bekannt, hat als Werbefigur das Unternehmen begleitet, das die Reifenindustrie seit Jahrzehnten mit immer neuen bahnbrechenden Erfindungen überrascht.

  • 17.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Pirelli-Reifen

Geschichte der Pirelli-Reifen

Seit über einhundert Jahren wird die Geschichte der Marke Pirelli parallel zur Geschichte des Automobilbaus geschrieben. Die Geburt eines der bedeutendsten Unternehmen in der Geschichte der Reifenindustrie fand noch vor der Erfindung der Glühbirne statt.

  • 17.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Uniroyal-Reifen

Geschichte der Uniroyal-Reifen

Die Geschäftsidee war damals einfach noch zu ausgefallen und so lief das Geschäft anfangs eher schlecht als recht. Aus diesem Grund begann Englebert, in seinem Laden auch Papierwaren zu verkaufen und rettete sich so vor der drohenden Pleite. Seine Geduld wurde nach einigen Jahren belohnt, als die Nachfrage nach Kautschukartikeln sprunghaft anstieg und Englebert beschloss, dies rasch auszu​nutzen. Lesen Sie die Geschichte weiter...

  • 17.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Hankook-Reifen

Geschichte der Hankook-Reifen

Der weltweit siebtgrößte Reifenhersteller ist gleichzeitig das größte und älteste Reifenunternehmen Südkoreas. Obwohl seit seiner Gründung bereits mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen ist, lassen sich die Chefs der Marke Hankook nach wie vor von der Devise der Unternehmensgründer „Der Weg muss genau geplant sein, um volle Zufriedenheit zu erlangen” leiten.

  • 17.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Fulda-Reifen

Geschichte der Fulda-Reifen

Das Unternehmen Fulda wurde von Gustav Becker und Moritz Hasenclever an der Wende des 19. zum 20. Jahrhundert in der Barockperle Fulda, unweit von Frankfurt im Herzen Deutschlands gegründet und konnte sich innerhalb weniger Jahre als führender Hersteller von Gummierzeugnissen in Deutschland und den angrenzenden Ländern etablieren. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Fulda Reifen!

  • 17.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Falken-Reifen

Geschichte der Falken-Reifen

Amerika erscheint Millionen von Menschen – unter anderem Künstlern, Sportlern und Geschäftsleuten – seit seiner Entdeckung vor vielen Jahrhunderten als das Gelobte Land. Die Firma Falken, die auf die Herstellung von Reifen für Autos mit wirklich starken Motoren spezialisiert ist, entstand ebenfalls mit dem Ziel, die Neue Welt zu erobern.

  • 17.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Dębica-Reifen

Geschichte der Dębica-Reifen

1937 wurde in den Vereinigten Staaten die Eröffnung der Golden Gate Bridge in San Francisco gefeiert. George VI. wurde zum König von Großbritannien und Nordirlandgekrönt und der Nobelpreis für Medizin ging an unseren ungarischen „Neffen” Albert Szent-Gyorgyi. Etwa zu dieser Zeit begann in Dębica auch der Bau der Fabrik des größten polnischen Reifenherstellers.

  • 16.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Continental-Reifen

Geschichte der Continental-Reifen

Continental Caoutchouc& Gutta-Percha Compagnie– unter diesem Namen nahm der heutige Konzern am 8. Oktober 1871 seine Geschäftstätigkeit auf. Der damalige Geschäftsbereich ruft heute eher Verwunderung hervor. Außer Reifen für Wagen und Fahrräder produzierte die Firma anfangs auch Schuhe, wasserdichte Gewebe und etwas später auch Bälle und Spielzeug. Autoreifen? Lesen Sie mehr über die Geschichte von Continental!

  • 16.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der BFGoodrich-Reifen

Geschichte der BFGoodrich-Reifen

Die Geschichte von BFGoodrich nahm 1870 in der Stadt Akron im US-Bundesstaat Ohio ihren Anfang, in der Dr. Benjamin Franklin Goodrich, Armee-Chirurg im amerikanischen Bürgerkrieg, die erste Kautschukfabrik Nordamerikas gründete und ein kleines Labor einrichtete. Bereits nach etwas mehr als zehn Jahren wurde in seinem Werk der erste Autoreifen hergestellt. Zu Ehren des 1888 verstorbenen Unternehmers nahm die Firma den Namen BFGoodrich Rubber Company an.

  • 16.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Yokohama-Reifen

Geschichte der Yokohama-Reifen

Die Geschäftstätigkeit von Yokohama Rubber lässt sich in zwei grundlegende Segmente unterteilen. Lesen und erfahren Sie mehr über die Entwicklung dieses japanischen Unternehmens.

  • 12.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Sava-Reifen

Geschichte der Sava-Reifen

Vor annähernd 90 Jahren gründeten die Brüder Franc und Peter Sumi zusammen mit Alojz Pirc und Jozko Veber die Gesellschaft Atlanta, die mit Gummiwaren handelte. Damit war der Stammvater des Unternehmens Sava, eines führenden mitteleuropäischen Reifenherstellers geboren, der nach einer Reihe von Umwandlungen heute Teil des Goodyear-Konzerns ist.

  • 12.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Nokian-Reifen

Geschichte der Nokian-Reifen

Die Anfänge des Unternehmens liegen in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, als der Bergbauingenieur Knut Fredrik Idestam 1865 in Tampere, im Südwesten Finnlands einen kleinen Forstwirtschaftsbetrieb gründete. Im Laufe der Zeit verlegte er ihn in die Kleinstadt Nokia am Fluss Nokianvirta. Es handelt sich um das erste von drei Unternehmen, die später Teil des Konzerns Nokia Corporation wurden.

  • 12.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Kleber-Reifen

Geschichte der Kleber-Reifen

Als sich das Leben von Jean-Baptiste Kléber dem Ende zu neigte, war an eine Reifenindustrie nicht einmal in den kühnsten Träumen zu denken. Kléber verstarb 1800 in Kairo. Genau 111 Jahre später nahm im französischen Colombes die Fabrik des amerikanischen Reifenherstellers BFGoodrich die Produktion auf. Lesen Sie die ganze Geschichte !

  • 12.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Goodyear-Reifen

Geschichte der Goodyear-Reifen

Auf die Idee, im Logo seines Unternehmens auf den mythischen Patron der Reisenden und Überbringer guter Nachrichten Bezug zu nehmen, kam der Gründer von Goodyear, Frank Seiberling, selbst. Das von ihm am meisten geliebte Kunstwerk war eine Hermes-Statue in der Eingangshalle seines Hauses in Akron. 1901 wurde das Zeichen mit dem geflügelten Schuh zum ersten Mal in einer Werbung für die Marke in der Zeitung "Saturday Evening Post" verwendet. Heute ist es das Symbol eines der drei größten Reifenpotentaten auf der Welt.

  • 12.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE
Geschichte der Firestone-Reifen

Geschichte der Firestone-Reifen

Akron, Ohio. Hier, in der Stadt, die im Jahre 1990 zur  Hauptsitz der Reifenidustrie geworden ist. Firestone? Ja, der Name lautet bedrohlich und würdevoll. Die Firma wurde von Harveyowi S. Firestone gegründet.

  • 04.10.2012
  • Autor: OPONEO.DE