ADAC-Winterreifentest 2014/2015

  • Autor: OPONEO.DE

Ende September oder im Oktober werden hier die Ergebnisse von ADAC-Winterreifentests 2014/2015 erscheinen. In der Zwischenzeit laden wir Sie ein, andere Tests zu lesen, die eine unschätzbare Hilfe bei der Auswahl von Reifen sind.

Die Reifenwahl ist für einen Laien nicht einfach. Viele Modelle sehen scheinbar ähnlich aus. Reifen sind technologisch sehr komplex und über ihre Leistungen entscheiden die kleinsten Elemente. Bei Winterreifen reicht zum Beispiel die minimale Veränderung der Lamellen (winzige Rillen) aus, und das Auto verhält sich ganz anders.

ADAC-Reifentests werden entworfen, um solche Details zu erfassen. Das Testverfahren ermöglicht das Vergleichen von verschiedenen Reifenmodellen und die Auswahl der besten Produkte auf dem Markt.

test-reifen-adac

ADAC-Winterreifentests werden unter den härtesten Bedingungen durchgeführt.

Denken Sie daran, dass bei der Wahl von Winterreifen nicht nur ADAC-Tests wichtig sind, sondern auch die Bewertungen der Reifen durch andere Autofahrer. Um Ihnen die Orientierung unter den Tausenden von Bewertungen zu erleichtern, haben wir eine Zusammenstellung der bestbewerteten Reifen in den verschiedenen Dimensionen erstellt.

Andere Informationsquellen zu Reifenleistungen:

Auf den Reifen befinden sich auch Labels, die den Etiketten auf Elektrogeräten ähneln. Auf den Reifenlabels sind Informationen über die Haftung auf nasser Fahrbahn, den Rollwiderstand und die Abrollgeräusche zu finden. Im Falle von Winterreifen sollten Labels deshalb mit Distanz betrachtet werden, denn sie informieren nicht über Leistungsmerkmale von Reifen unter typisch winterlichen Bedingungen. Oft stellt es sich heraus, dass die "winterlichen" Leistungsmerkmale und diese auf den Labels sich gegenseitig ausschließen, und ausgezeichnete Winterreifen schlechtere Noten auf den Reifenlabels haben.

Wenn Sie bei der Reifenwahl Zweifel haben, ist es empfehlenswert, einen Spezialisten zu konsultieren. Unsere Berater sind für Sie da und werden Ihnen helfen, Reifen zu wählen, die zu Ihrem Auto, Fahrstil, Betriebsort (Stadt/Autobahn) und Kilometerlaufleistung passen.

Gefällt es Ihnen der Artikel?
Geben Sie uns die positive Bewertung.

Danke schön
Fügen Sie ein Kommentar ein
Ich akzeptiere Datenschutz nowe okno
(Achtung: Ihre Einträge im Forum werden moderiert.)